Wenn Männer sich so lautstark in der Öffentlichkeit

Wenn Männer sich so lautstark in der Öffentlichkeit unterhalten (beispielsweise in Cafés oder Öffis), dass klar ist, dass sie ihr Gespräch allen Mitmenschen drum herum aufzwingen, machen die das bewusst oder ist das so ein internalisiertes Anspruchsdenken?