Letztlich ist es ja egal, wer einspricht, solange die

Letztlich ist es ja egal, wer einspricht, solange die Stimme passt. Aber wenn das Problem eine “klischeehafte Darstellung” ist, hat die ja erst mal nichts mit der Hautfarbe des Sprechers zu tun, sondern mit den Anweisungen, die der Sprecher bekommt.