Ein muss die Balance wahren und darf nicht die Wahrnehmung

Ein muss die Balance wahren und darf nicht die Wahrnehmung von Meinungsfreiheit und Protest zur Straftat erklären. Wir leben in Freiheit, weil andere dafür eingetreten sind. Deswegen müssen wir solidarisch sein, wenn anderswo Freiheit adressiert wird