Caritas-Präsident Peter Neher kritisiert die Lage an

Caritas-Präsident Peter Neher kritisiert die Lage an der türkisch-griechischen Grenze scharf: “Die Menschen mussten alles zurücklassen und harren jetzt in der Kälte aus, werden mit Tränengas abgewehrt und wissen einfach nicht weiter.“ via