Bin froh das unsere Kids Teens sind. Doof das ich

Bin froh das unsere Kids Teens sind.
Doof das ich als Risikogruppe nicht wirklich helfen kann, außer im Haus und Einkäufe besorgen.
Es fühlt sich ein bisschen so an wie damals die Wochen nach Tschernobyl.
Eine unsichbare Bedrohung die den Alltag bestimmt.
Schaffen wir.